Sophie Marie

Administratorin

Sophie Marie

8. Juli 2022


Sophie ist Umweltspezialistin und hat ihre Karriere bei GRDF mit der Entwicklung von grünem Gas begonnen.

Sophie MARIE hat nach einem wissenschaftlichen Universitätsstudium ihre berufliche Laufbahn dem Energiesektor gewidmet, wo sie in verschiedenen Bereichen tätig war: Marketing, Vertrieb, Public Affairs in Frankreich und Europa, Energiewende und Gebietsprojekte.

In den 1990er Jahren, als sie Kabinettschefin des Präsidenten von Gaz de France war, interessierte sie sich für den europäischen Austausch beim Aufbau des gemeinsamen Energiemarktes und war ab den 2000er Jahren an der Konkretisierung der Öffnung dieses Sektors für den Wettbewerb um Industriekunden beteiligt.

2009 wechselte sie in die Abteilung für öffentliche und europäische Angelegenheiten des französischen Gasverteilungsnetzbetreibers GRDF, wo sie Lobbyarbeit für die Energiewende bei europäischen und französischen Parlamentariern und sozioökonomischen Interessengruppen leistete. Sie leitet den Ausschuss für die Überwachung von Gesetzen und Vorschriften des Unternehmens.

Anschließend leitete sie als Referentin in der Direktion Territorien von GRDF bereichsübergreifende Dossiers wie die jährliche Umfrage von GRDF bei den lokalen Abgeordneten, CIVIGAZ (junge Freiwillige im Rahmen des Bürgerdienstes für die Energiewende in den französischen Gebieten) und die Eröffnung von Maisons de Services Au Public in Partnerschaft mit dem Commissariat à l'Égalité des Territoires (Kommissariat für die Gleichheit der Gebiete).

Darüber hinaus ist sie seit 2020 Sekretärin der Association Europe et Entreprises.

Sie ist langjähriges Mitglied der Association Jean Monnet, deren Vorstand sie nun beigetreten ist.

Back to top
de_DEDE