Veranstaltungen

Die Rendez-Vous des WJV

Die Sicht der Mexikaner auf Europa

Beteiligen Sie sich

Wir freuen uns, Sie in unserer Online-Vortragsreihe zum Thema "Mexican Vision of Europe" begrüßen zu dürfen,

  • Adrian IguaranMexikaner, der in der Stadt Ciudad Juárez aufgewachsen ist, ist derzeit Verkaufsleiter für Apple Spanien und Präsident und Gründer der Mexxa Foundation, einer Stiftung unter der Schirmherrschaft der Fondation de France, die sich für gefährdete Kinder und Jugendliche in Mexiko einsetzt.

Er studierte an der University of Texas in El Paso und erwarb einen MBA von der Université de Paris Dauphine. Im Laufe seiner Karriere konnte er Führungsrollen für Apple in den Bereichen Finanzen und Geschäftsentwicklung in Paris, Cupertino, Kalifornien, London, Bangalore und Madrid ausüben. Diese Auslandserfahrungen haben ihm ermöglicht, sehr kontrastreiche Realitäten zu erleben, aber er sieht sich zutiefst als Euro-Mexikaner.

  • Geraldina Villarreal-Salton, Präsidentin und Mitbegründerin der Wirtschaftskammer von Mexiko in Frankreich

    Sie war die europäische Vertreterin des Alumni-Büros des Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey (ITESM) und Direktorin für Praktika in Europa. Sie ist Mitbegründerin der in Frankreich ansässigen ITESM Alumni Association und derzeit Mitglied des Europarats von EXATEC.

    Geraldina hat einen MBA in Internationalen Beziehungen mit gemeinsamen Studienprogrammen von Universitäten in den USA und Asien sowie einen Master in Marketing vom Instituto Tecnologico y de Estudios Superiores (ITESM) in Monterrey, Mexiko.

    Sie koordinierte die akademischen Programme in den USA, Europa, Asien und Südamerika. Sie war die Verbindung zwischen Mexiko und Europa für Studenten und Alumni, die Berufspraktika absolvierten und für bestimmte Aufgaben arbeiteten, internationale Netzwerke aufbauten und Networking für das mexikanische Business-Ökosystem betrieben.

  • Lorenzo Vignal, Ehemaliger Botschafter von Mexiko,

Diplomatische Vertretungen in China, Vietnam, Australien und Frankreich. Botschafter in Schweden, Polen, der Ukraine, Litauen und Lettland. Diplomatischer Berater der Präsidentschaft der Republik. Zweimal Leiter des Staatsprotokolls.

Diplom in Internationalen Beziehungen / Verwaltung und Politik (El Colegio de México, dann IBERGOP / ITAM / FLACSO / COLMEX / IPADE)
Selbstständiger Unternehmer, gründet zwei Handelsgesellschaften, eine für die Vertretung ausländischer Unternehmen in Mexiko, die andere, um den Import und Vertrieb von Wein unabhängiger französischer und spanischer Winzer in Mexiko zu gewährleisten. Präsident des mexikanischen Verbands der Weine aus Frankreich (2005-2013), trägt zur Abfassung der Studie von UBI France über "Den Wein- und Spirituosenmarkt in Mexiko" (2010) bei.

Tritt 2008 der ADIT-Gruppe bei, dem europäischen Marktführer für Wirtschaftsintelligenz. Generaldelegierter in Mexiko, Mittelamerika und der Karibik, dann Partner der Tochtergesellschaft SALVEO seit 2014 als Senior Vice President. Leitet die Strategien zur Anziehung von ausländischen Direktinvestitionen.

Liebhaber von Geschichte und Kultur, Freund von Ideen, Humanist und Universalist, beherrscht mehrere Sprachen. Stolz auf sein französisch-mexikanisches Erbe.

Die Debatten werden moderiert von :

Back to top
de_DEDE